Samstag, 4. September 2010

Richtfest


Kaum zu glauben! Gestern wurde schon "gerichtet". Wie schnell das alles dann doch geht. Unser Richtfest war ein bißchen spontan, mit einem noch immer kranken Janman und sehr kurzfristig eingeladenen Gästen - natürlich auch Nachbarn: alten und neuen. Ich glaube, wir haben jetzt schon wieder so ein Glück mit den "Menschen nebenan"!
(Das sind gute Perspektiven, weil wir jetzt eine Nachbarschaft haben, die einfach toll ist und die wir extremst ungern "hier lassen".)

Die Zimmerleute waren gut drauf und die traditonelle Zeremonie der Kranzaufhängung und Richtspruch sehr schön. Das Einnageln wurde uns erspart, wir haben lediglich den Kranz ausgelotet - mit Schnapsgläsern als Waage.
Unser Häuschen hat jetzt seinen ZimmermannsSegen erhalten - hurra! Ich glaub', es hat allen gut gefallen, und eigentlich war es auch das allererste Grillen überhaupt. Sehr schön. Und danke an alle für die vielen Rosen!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

congrats!
from paris, danielle

rose hat gesagt…

salut danielle,
thank you for ure comment - and welcome to my very little blog. have a nice day in beautiful paris!